Unser Afghanistan Abend – Entdeckungen rund um das Land der Gebirge

Am 15. November lud das Patenprojekt „At Home in Rostock“ zu einem Info-Abend in das Bürgerbüro in Rostock Lichtenhagen ein. Thema war das Land Afghanistan mit seiner Geschichte und seiner Tradition. Zu Gast war Monir Radmanesh, der in einem Vortrag sein Heimatland präsentierte.

Ein interessanter und leckerer Abend erwartete die Gäste an unserem Afghanistan Abend. Monir Radmanesh hielt in Zusammenarbeit mit dem Projekt „Ankommen und Bleiben“ einen Vortrag über das Land Afghanistan, die Einwohner und seine aktuelle Situation. Politische sowie gesellschaftliche Entwicklungen, die Ursachen für Flucht sowie die Tradition des Landes waren Thema. Die ca. 70 Gäste konnten im Anschluss an den Vortrag ins Gespräch kommen sowie eigene Erfahrungen und Fragen austauschen. Dazu hatte Frau Radmanesh traditionelles afghanisches Essen zubereitet, damit auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt werden konnte. Die Kinder hatten die Möglichkeit in einem Spielzimmer die Zeit betreut zu verbringen, für alle gab es spannende Beschäftigungsmöglichkeiten.

Ein interessanter Abend ging für alle Beteiligten mit afghanischer Musik zu Ende, die zum Tanzen und zum Träumen von fernen Ländern einlud. Wir bedanken uns bei allen, die an dem Abend mitgewirkt haben.

Kommentare sind geschlossen.