„Interkulturelle Sensibilisierung“ für ehrenamtliche Patinnen und Paten am 11./ 12. Oktober 2017

Bereits zum zweiten Mal fand für die ehrenamtlichen Flüchtlingspaten im Rahmen des Projektes AT HOME IN ROSTOCK die Fortbildung „Interkulturelle Sensibilisierung“ mit Frau Dr. Neumann (Universität Rostock) statt. Frau Dr. Neumann informierte über viele kulturelle Besonderheiten, besonders des arabischen Raumes. Die ca. zehn anwesenden Patinnen und Paten nutzen die Gelegenheit, viele Fragen zu stellen. Das Wissen um kulturelle Unterschiede soll ihnen dabei helfen, Missverständnisse in der Kommunikation mit geflüchteten Frauen, Männern und Familien zu vermeiden bzw. diese aufzuklären.  

Fortbildung von Frau Dr. Neuman aus 2016; Quelle: RSM

Kommentare sind geschlossen.